Hallenturnier


Am heutigen Samstag ging es zu SSV Torpedo 1998. Aufgrund von der hohen Spieleranzahl bei Torpedo wurde ein Turnier mit 3 Teams gespielt.

  • FC Dresden 2010
  • SSV Torpedo 1998 Weiß
  • SSV Torpedo 1998 Gelb

Gespielt wurde in 3 Runden á 3 Spielen. Spieldauer waren 10 Minuten. Spieleranzahl auf dem Feld 1-4!
Auf ging´s ins erste Spiel!

FC Dresden 2010 – SSV Torpedo 1998 Gelb
Es ging von Anfang an auf ein Tor. Auf unser Tor! Die FCDler kamen zum Beginn noch nicht mit dem Spiel der Torpedos zu Recht. Bereits in der 2. Minute sorgten die sie für die 1:0-Führung. Wenige Augenblicke später erhöhten sie sogar auf 2:0. Nun kamen auch mal die FCDler und konnten direkt durch Max den Anschlusstreffer erzielen. In der 5. & 6. Minute fielen 2 weitere Tore gegen den FCD. Die letzte Aktion gehörte Dennis. Er grätschte einen Ball, der eigentlich vorbei gegangen wöre, ins verlassene FCD-Tor. 1:5 im 1. Spiel!

FC Dresden 2010 – SSV Torpedo 1998 Weiß
Ein Spiel in dem der FCD nicht viel zu sagen hatte. Ebenfalls in der 2. Minute gingen die weißen Torpedos in Führung. Erst 4 Minuten später stellten sie auf 2:0. Dies war auch der Endstand.

Torpedo Weiß – Torpedo Gelb = 1:1

FC Dresden 2010 – SSV Torpedo 1998 Gelb
Die 2. Runde beginnt und der FCD legt furios durch Max mit dem 1:0 los. Im direkten Gegenangriff war es abermals Dennis der den Gegnern ein Tor schenkte. 1:1. In der 6. Minute erzielte Max das 2:1 nach Vorlage von Daniel. 1 Minute später ist es Rik. der auf 3:1 erhöhte. Erneut im Gegenangriff, nein kein Eigentor von Dennis, folgte der Anschluss von Torpedo. Die letzte Aktion gehörte Daniel und er besorgte den Kickern das 4:2 und damit den Sieg.

FC Dresden 2010 – SSV Torpedo 1998 Weiß
Es gibt eine Minute, die sich über alle Spiele zieht. Die 2. Minute. Die weißen Torpedos erzielten das 1:0.
2 Minuten später war es die Torfabrik des FCD, Max, welcher das 1:1 erzielte. Zum Schluss mussten sich die FCDler jedoch wieder mit 1:2 geschlagen geben.

Torpedo Weiß – Torpedo Gelb = 0:1

FC Dresden 2010 – SSV Torpedo 1998 Gelb
Diesmal war es die erste Minute, welche den Torerfolg brachte. Daniel erzielte sein 2. FCD-Tor. In der 3. Minute erzielte Lukas per Distanzschuss das 2:0. Daniel in der 8. und in der 9. Minuten schraubte das Ergebnis noch auf 4:0!

FC Dresden 2010 – SSV Torpedo 1998 Weiß
Es war, keine Überraschung, die 2. Minute. Max erzielte das 1:0. Es sah gut für den FCD aus. Doch die weißen Torpedos erzielten in der 4. & 5. Minute das 1:1 bzw. das 1:2. Kurz vor Schluss erzielten sie auch noch das 3:1

Torpedo Weiß – Torpedo Gelb = 0:1

3.Platz!