Der FCD rüstet auf…


Am morgigen Dienstag, den 14.11.2017, wird der FCD zum letzten Mal in der Freizeitligasaison 2017 auf Punktejagd gehen. Hinter den Kulissen schraubt der FCD jedoch schon am Kader für die neue Freizeitligasaison. Zwei feste Neuzugänge und ein weiterer Testspieler stehen für morgen im Spieltagskader. Zwei bekannte Gesichter und ein völlig neues Gesicht…

Mit der Rückennummer 31 wird ab sofort Kiki über das Feld laufen. In seinen bisherigen 24 Spielen als Aushilfsspieler erzielte er fünf Tore. Beim Freizeitpokal 2015, beim Nachtturnier 2015, beim Mitternachtsturnier 2016 und auch schon in der Liga trat er für den FCD an den Ball. Vorwiegend wird Kiki in der Offensive eingesetzt.

Die Rückennummer 11 wird künftig von Andi getragen. Er trat beim Mitternachtsturnier 2016 und am vergangenen Spieltag der laufenden Freizeitligasaison gegen den Ball. In seinen bisherigen sieben Spielen erzielte er ebenfalls fünf Tore. Auch Andi wird den FCD in der Offensive verstärken.

Als Testspieler wird morgen, mal wieder, ein Robert über das Feld laufen und hoffentlich einen bleibenden positiven Eindruck hinterlassen. Robert W. spielte viele Jahre im aktiven Vereinsfußball und kickte unter anderem in der Bezirksliga. (mittlerweile Landesklasse) Er ist Offensiv wie Defensiv einsetzbar.

Mit den Neuzugängen kann sich der FCD jetzt fast vier Monate lang auf die neue Saison einspielen und vorbereiten. Der 10. Spieltag, ein erstes überregionales Turnier in Halle, das Nachtturnier und der Prinovis-Cup im Januar stehen vor der Tür.